Doppelstabmattenzaun ab Werk

Lager für Doppelstabmatten

Schiebetore, Pforten, Tore & Hoftore


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

1. Wie breit sind die Zaunelemente?
Die  Standardbreite beträgt 2510 mm (europäisches Normmaß).

2. Kann man die Zaunelemente zuschneiden?
Ja, mit einer Flex oder einer Eisensäge.

3. Kann man die Zaunelemente biegen?
Ja, durch das Einschneiden des innen liegenden waagerechten Doppelstabes mit einer Flex oder Eisensäge, dann einfach die Matte herumbiegen.

4. Wie kann ich eine Eckausbildungen schaffen?
Man verwendet entsprechende Eckpfosten oder geht wie Antwort 3 vor.

5. Wie lang sind die Pfosten?
Die Pfosten sind je nach Höhe des Zaunes entweder 50 cm bzw. 60 cm länger als die bestellte Zaunhöhe, um sie in den Boden einzubetonieren.

6. Wie werden die geschnitten Stellen versiegelt?
Mit entsprechenden Zinkspray, Lackspray oder Lack.

7. Kann ich Pfosten auch auf Beton oder einer Mauer aufdübeln?
Ja. Hierzu fertigen wir für Sie entsprechende Pfosten mit Bodenplatte in verschiedenen Größen.

8. Gibt es optisch passende Tore zu den Zaunelementen?
Ja. Viele Standardtorgrößen in verschiedenen Ausführungen können wir Ihnen anbieten. Sondergrößen auf Anfrage.

9. Kann ich auch eine andere farbliche Pulverbeschichtung bekommen?
Laut RAL-Farbkarte sind alle Varianten gegen 6 – 15%  Aufpreis möglich.

10. Wo bekomme ich Hilfe bei Fragen zur Montage?
Per Telefon oder E-Mail jeder Zeit.

11. Bieten Sie auch den Aufbau der Zaunsysteme an?
Ja.  Bundesweit nach vorheriger Anfrage per E-Mail..

12. Kann ich als Laie den Zaun selbst aufbauen?
Ja.  Handwerkliches Geschick reicht dazu völlig aus.

13. Welchem Durchmesser müssen die Fundamente haben?
Je nach Zaunhöhe und Bodenbeschaffenheit ca. 20 cm bis 35 cm.

14. Welcher Zaunpfostentyp lässt sich am leichtesten montieren?
Der Pfostentyp PCK gleicht am besten Maßtoleranzen aus und ist bei Zaunmontagen mit Gefälle sehr einfach zu montieren.

15. Was muß ich bei starkem Gefälle machen?
Zaunelemente können in ihrer Länge halbiert werden und durch zusätzliche Zaunpfosten kann eine schnellere Abtreppung erfolgen, ohne dass am Boden ein zu großes Loch entsteht.

16. Können Zaunelemente im Boden eingelassen werden?
Ja, gerade bei Hunden wird dies oft gefordert und auch durchgeführt. Durch die Korrosionsbeständigkeit der Feuerverzinkung ist dies kein Problem.