Doppelstabmattenzaun vom Hersteller

Lager, Doppelstabmattenzaun

Schiebetore, Pforten, Tore & Hoftore


Preise Doppelstabmattenzaun Pfosten PCK mit Flacheisen

Sie suchen einen Doppelstabmattenzaun Pfosten PCK mit Flacheisen für Ihren Doppelstabmattenzaun? ZAUNDISCOUNT hat immer den richtigen Pfosten für Ihr Zaunprojekt.

Auch bei diesem Pfosten gilt, wird in die Doppelstabmatte Sichtschutz gewebt, muss der Pfosten entsprechend (800mm bis 1200mm) tiefer (längerer Pfosten oder tieferes Fundament) in die Erde betoniert werden, da das die stabilste Bauweise ist. Wenn die Entscheidung für ein Doppelstabmattenzaun gefallen ist, dann stellt sich die Frage nach dem Pfosten und in diesem Zusammenhang mit der Befestigung der Doppelstabmatte am Pfosten und in diesem Fall nach dem Aussehen. Der gebaute Doppelstabmattenzaun wird Ihr Grundstück ähnlich wie bei einem Rahmen umschließen. Dieser „Rahmen“ ist wichtig für das spätere Aussehen und sollte gut geplant sein.
Der Pfosten-Typ, der am besten aussieht ist der Pfosten mit Flacheisen.

Alle hier angegebenen Preise sind excl. 19% MwSt (bis 31.05.2018 zusätzlich 10% Sonderrabatt möglich).

Für Sie gelten folgende Rabatte aufs Material:
› ab einem Auftragswert von 500€ 5% Rabatt
› ab einem Auftragswert von 1000€ 6,5% Rabatt
› ab einem Auftragswert von 1500€ 8% Rabatt
› ab einem Auftragswert von 2000€ 9,5% Rabatt
› ab einem Auftragswert von 2500€ 11% Rabatt
› ab einem Auftragswert von 3000€ 13% Rabatt

PCK Pfosten mit Flacheisen für Doppelstabmattenzaun


Was macht einen guten Doppelstabmatten Pfosten PCK aus?

Auch dieser Pfosten hat das Maß 60mm x 40mm x 2mm, auf der Pfostenschmalseite (40mm) sind ebenfalls die mit einer Blindeinnietmutter befestigten Gitterzaunklammern (auch Geräuschdämmer, Auflageböckchen, Distanzhalter genannt) vormontiert, aber diese Gitterzaunklammern sind alle 200mm (außer die beiden unteren)  auf dem Pfosten verteilt. Dadurch bietet dieser Pfosten jeder Doppelstabmatte halt, vor allen Dingen, wenn sich zwei unterschiedlich hohe Doppelstabmatten den höheren Pfosten in der Verbindung teilen.

Die Montage mit dem Flacheisen erfolgt, wie bei dem Pfosten mit Edelstahlplättchen von außen. Die Doppelstabmatte wird bei der Montage mit dem senkrechten oder vertikalen Stab so in die Gitterzaunklammer gelegt, dass sich jeweils 2 Matten einen Pfosten teilen und jeweils mit 15mm auf der Pfostenschmalseite (40mm) aufliegen. Zwischen den beiden Matten entsteht mittig ein Abstand von ca. 10mm. Auf das Doppelstabmattenende der einen Matte und dem Doppelstabmattenanfang der anderen Matte wird das Flacheisen mittig aufgelegt und mit Hilfe der Zaunbauschraube (Inbus 5,5mm = Spezialmaß) in die Blindeinnietmutter mit einem Inbus-Schlüssel 5,5mm geschraubt. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nicht die obere Schraube komplett reindrehen und dann erst die unteren. Dadurch entsteht im unteren Teil des Flacheisen ein keilförmiger Abstand zum Pfosten und die vorgebohrten Löcher im Flacheisen passen nicht mit den auf dem Pfosten vormontieren Gitterzaunklammer überein. Sinnvoller ist es die oberste und unterste Schraube am Pfosten vorsichtig und Stück für Stück mit der Hand anzuschrauben bis die Zaunbauschraube in der Blindeinnietmutter gepackt hat. Danach können die restlichen Zaunbauschrauben erst mit der Hand, dann mit dem Inbus-Schlüssel (5,5mm Spezialmaß) montiert werden.

Auch bei dieser Pfosten-Type gibt es einen Eckpfosten (Montage von außen), an dem die Doppelstabmatte an zwei nebeneinander liegenden Seiten (einmal auf der normalen 40mm Seite und einmal auf der 60mm Seite) montiert werden kann. Der Eckpfosten hat, wie die normalen Pfosten, das Maß 60mm x 40mm x 2mm. Die Flacheisen auf beiden Seiten haben das Maß 40mm.

Vorteil von diesem Pfosten:
› durch das Flacheisen wird die Stoßkante der Doppelstabmatte auf dem Pfosten komplett abgedeckt.
› Höhenunterschiede können ebenfalls hinter dem Pfosten versteckt werden
› der Pfosten sieht am Besten aus.

Auch bei diesem Pfosten gilt:
› bitte auf die genehmigte Höhe in Ihrer Stadt und Gemeinde achten
› den Pfosten wegen der Standsicherheit einbetonieren
› beim einweben von Sichtschutz den Pfosten ca. 800mm bis 1200mm tief einbetonieren.
› den Grenzverlauf beachten, da die Doppelstabmatte von außen daran montiert wird.
› im geplanten Zaunverlauf auf verlegte Kabel, Versorgungsleitungen, Fließfundamente, Drainage- oder Fallrohre achten
› Mutterboden sichern
› eine Schotterschicht / Kies unter dem Pfosten zu füllen, damit das Wasser (Temperaturschwankungen) abfließen kann.